Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Zur Übersicht

Geländeführungen zum 100-jährigen Standortjubiläum

Durchschnittliche Lesedauer: 1 Minute

Schon mal was vom Japanischen Garten gehört? Und wussten Sie, dass man vom kleinen zum großen Stern nur ein paar Minuten braucht? Auf dem 550.000 Quadratmeter große Berliner Messegelände gibt es allerhand zu entdecken. Zum 100. Geburtstag des Geländes bieten wir am 21. Juli Führungen für interessierte Berlinerinnen und Berliner an.

Mit Blick auf den Funkturm führt die Tour von Halle 11 über den japanischen Garten, die Hallen 18 und 19, über den Palais bis hin zum Sommergarten und beleuchtet dabei nicht nur architektonisch-historische, sondern auch landwirtschaftlich-botanische Aspekte des Messegeländes. Unser Tourguide Michael Pfeiffer führt durch 100 Jahre Messegeschichte und hält immer auch die ein oder andere Anekdote bereit.

Wie nehmen Sie an der Tour teil?

Wenn Sie am 21. Juli auch dabei sein möchten, schreiben Sie uns gerne eine Mail. Die Plätze sind limitiert und es gilt „First come, first serve“. Wir freuen uns auf Sie!

Michael Pfeiffer, der Tourguide, spricht am Eingang Nord.
Aussicht aus dem Funkturm.
Blick auf die Funkturm-Lounge.

MESSEnger

Erhalten Sie aktuelle News und Hintergründe zur Messe Berlin mit unserem MESSEnger direkt in Ihre Mailbox.