Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Aktuelle Informationen

Messe Berlin und das Coronavirus

Seit Beginn der Coronaviruspandemie erfordert die Durchführung von Messen und Gastveranstaltungen besondere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Dabei stehen die Gesundheit und der Schutz unserer Kunden, Gäste und Mitarbeiter im Fokus. Wir stehen im engen Austausch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden des Landes Berlin und folgen in unseren Maßnahmen den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts. Über aktuelle Informationen zur Eindämmung der Pandemie informiert der Berliner Senat auf einer eigenen Webseite: https://www.berlin.de/corona/.

Angesichts der aktuellen Entwicklung rund um die Corona-Pandemie finden zurzeit Präsenzveranstaltungen nur im eingeschränkten Rahmen auf dem Gelände der Messe Berlin statt. Stattdessen haben wir digitale Formate entwickelt, um unseren Ausstellern, Partnern und Gästen trotz Corona-bedingter Einschränkungen eine Plattform zum Austausch zu bieten. Eine Übersicht unserer Veranstaltungen finden Sie in unserem Event-Kalender: https://www.messe-berlin.de/de/veranstalter/veranstaltungskalender/

Grundsätzlich können Messen, Kongresse und Gastveranstaltungen nur unter Berücksichtigung der aktuellen Berliner Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und in enger Abstimmung mit der zuständigen Gesundheitsbehörde stattfinden.

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Aussteller, Partner und Besucher*innen hat für uns oberste Priorität. Die Messe Berlin hat daher - basierend auf den Abstimmungen mit dem zuständigen Gesundheitsamt - ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt. Das Konzept beruht auf folgenden Prinzipien: Hygiene, Abstand und Kontaktnachverfolgung. Dazu gehören Maßnahmen wie getrennte Ein- und Ausgänge, breitere Gänge und eine begrenzte Bestuhlung vor Bühnen, um die Einhaltung von 1,5 Meter Abstand zu gewährleisten. Neben der regelmäßigen Reinigung und/oder Desinfektion von Toilettenanlagen, Türklinken und Handläufen zur Vermeidung von Schmierinfektionen, ist auch das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung erforderlich. Darüber hinaus werden beim Betreten und Verlassen des Geländes - unter Wahrung des Datenschutzes - die Kontaktdaten erfasst. Diese werden auf Anfrage dem zuständigen Gesundheitsamt zur Ermittlung von Kontaktpersonen von SARS-CoV-2-Infizierten zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen des Hygiene- und Sicherheitskonzeptes wird jede Veranstaltung individuell betrachtet und der Maßnahmenplan entsprechend abgestimmt. Angesichts der volatilen Entwicklung rund um die Corona-Pandemie werden die Maßnahmen fortlaufend überprüft und ggf. angepasst.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen auf den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf den jeweiligen Websites. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gern an die Kolleginnen und Kollegen der jeweiligen Veranstaltung. Die Kontaktdaten finden Sie auf den Veranstaltungs-Websites.

Das gesamte Hygiene- und Sicherheitskonzept der Messe Berlin finden Sie hier:

Version für Eigenveranstaltungen der Messe Berlin (PDF, 571,8 kB)

Version für Gastveranstalter (PDF, 564,3 kB)

Version für das Messe Berlin Studio (PDF, 255,9 kB)

FAQ Hygiene und Sicherheit für Teilnehmer*innen – Besucher*innen und Aussteller (PDF, 224,6 kB)

Auf dem Berliner Messegelände in Halle 21 sowie im Internationalen Congress Centrum (ICC) befinden sich derzeit zwei Corona-Impfzentren. Die Terminvergabe für die Impfzentren erfolgt über die Webseite doctolib.de. Dort können Sie ohne vorherige Registrierung einen Impftermin buchen. Auch Spontan-Impfungen ohne festen Termin sind möglich.

Informationen rund um die Impfung, zur Anfahrt und zu den Öffnungszeiten finden Sie hier:

Impfzentrum Messe Berlin Halle 21
Impfzentrum im ICC

Für allgemeine Anfragen aus der Bevölkerung zum Thema Impfen in Berlin und den Berliner Impfzentren steht die Impf-Hotline unter 030 - 9028 2200 zur Verfügung.

Antworten auf Fragen rund um das Impfen in Berlin, wie Voraussetzungen, Termine und Ablauf, finden Sie zudem online auf der Webseite des Berliner Senats unter www.berlin.de/corona/impfen/.

Presse- und Medienanfragen richten Sie bitte an die Pressestelle der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung: www.berlin.de/sen/gpg/service/presse/

Stand: 19.11.2021


Ihr sicherer Gastgeber.

Sicherheit Icon

Rundum sicher:

Oberflächen wie Handläufe, Türklinken und Infocounter werden von uns in verkürzten Intervallen gereinigt und desinfiziert.

Frischluft Icon

Frischluft für alle:

Unsere Messehallen verfügen über moderne Lüftungssysteme, die jederzeit genügend Frischluft zuführen und für einen Luftaustausch sorgen.

Ausstellen Icon

Mit Sicherheit ausstellen:

Aussteller sollten frühzeitig an eine coronaadäquate Standplanung denken. Das bedeutet, klare Ein- und Ausgänge mit Desinfektionsmöglichkeiten, ausreichend breite Gänge, keine geschlossenen Räume für eine gute Ventilation auf dem Stand.

Gastro Icon

Sicher genießen:

In den gastronomischen Einheiten sorgt das Servicepersonal unserer Tochtergesellschaft Capital Catering für die Einhaltung der Sicherheitsstandards.

Info Icon

Schnell informiert:

Die personengebundenen Online-Tickets ermöglichen, falls notwendig, eine datenschutzkonforme Kontaktnachverfolgung.

Maske Icon

Geschützt zu Gast:

Bitte tragen Sie eine medizinische Maske, FFP2- oder KN95/N95-Maske (keine Alltagsmasken wie Visiere oder Stoffmasken). Bitte achten Sie außerdem auf den korrekten Sitz Ihrer medizinischen Maske.

Schützen Icon

Andere schützen:

Bitte in die Armbeuge niesen oder husten.

Desinfektion Icon

Bedienen Sie sich:

Vielerorts auf dem Messegelände gibt es Desinfektionsmöglichkeiten. Schützen Sie sich und andere und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.

E-Ticket Icon

Ihr Online-Ticket:

Über Online-Tickets gewährleisten wir einen schnellen und sicheren Zutritt zu unseren Veranstaltungen. Bitte kaufen Sie Ihr Ticket bereits im Vorfeld der Veranstaltung.

Abstand Icon

Mit Abstand der beste Aufenthalt:

Bitte beachten Sie den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen Messeteilnehmern. Mit Bodenmarkierungen und anderen gut sichtbaren Hinweisen erinnern wir Sie daran.

Netzwerken Icon

Netzwerken – aber sicher:

Auch wenn die Freude über das Wiedersehen oder den erfolgreichen Geschäftsabschluss groß ist – bitte verzichten Sie auf Händeschütteln, Umarmungen und den Austausch von Visitenkarten.

Wir freuen uns auf Sie.