Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

23. Mai 2022

Berliner Agentur für Elektromobilität eMO wird Kooperationspartnerin der belektro 2022

Landesagentur informiert über Themen rund um die Elektromobilität und neue Mobilität in der Hauptstadtregion

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, als Teil der Wirtschaftsförderung Berlin Partner, ist 2022 neue Kooperationspartnerin für die Hauptstadtmesse belektro im Segment Energie@Gebäude und im Forum Elektromobilität. Die Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht findet vom 8. bis 10. November 2022 auf dem Berliner Messegelände statt.

Im Rahmen der belektro beleuchtet die eMO gemeinsam mit ihren Partnern, wie die Umstellung der betrieblichen Mobilität auf nachhaltige Mobilitätslösungen gelingen kann. Die Integration von elektrischen Flotten in den Fuhrpark sowie der bedarfsgerechte Ausbau von Ladeinfrastruktur werden dabei eine ebenso wichtige Rolle spielen wie die intelligente und flexible Ladeinfrastruktur-nutzung, um der Energiewende im Verkehr den Weg zu ebnen und den Wirtschaftsverkehr zu dekarbonisieren.

„eMO und belektro – das ergibt eine Partnerschaft mit Mehrwert“, erklärt Karel Heijs, Geschäftsbereichsleiter der Veranstalterin Messe Berlin. „Vom 8. bis 10. November 2022 erhält unser Fachpublikum aus dem Ingenieurswesen, der Zuliefererindustrie sowie aus der Energieberatung und Planung umfangreiche Informationen und detailreiches Hintergrundwissen zur Mobilitätswende in Berlin.“

„Der Wirtschaftsverkehr macht 30% des Verkehrs in unseren Städten aus, deshalb spielt Nachhaltigkeit auch in der gewerblichen Mobilität eine immer größere Rolle. Genau aus diesem Grund denken immer mehr Unternehmen um und richten ihren Fokus auf die Elektrifizierung von Flotten und den dafür notwendigen Aufbau von Ladeinfrastruktur. Wir freuen uns im Rahmen der belektro mit interessierten Berliner Unternehmen in den Austausch zu treten, über CO2-arme oder -freie Mobilität zu informieren und bei der Umstellung auf nachhaltige Mobilitätslösungen zu unterstützen.“ So Gernot Lobenberg, Leiter der eMO bei Berlin Partner.

Über die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO unterstützt den Markthochlauf der Elektromobilität und die Nutzung neuer, innovativer Mobilitätslösungen für einen nachhaltigen Wirtschaftsverkehr. Als Landesagentur unterstützen wir die Ziele des Landes Berlin und sind Teil der Berliner Wirtschaftsförderung Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Die Aufgaben der eMO umfassen die Verbreitung und Erprobung neuer Mobilitätslösungen und das Management zentraler Landesvorhaben. Die Finanzierung der eMO und ihrer Maßnahmen erfolgt maßgeblich durch die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie durch zahlreiche Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand aus Berlin und Brandenburg.

Über die belektro
Die Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht findet seit 1984 statt. Veranstalter der belektro ist die Messe Berlin, ideeller und fachlicher Träger die Elektro-Innung Berlin. Weitere Träger, fördernde Verbände und Institutionen sind der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V., die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels (VEG) e.V., die Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg der LiTG - Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V., der LIV Elektrohandwerke Berlin / Brandenburg und die Stromnetz Berlin GmbH. www.belektro.de

Über die Messe Berlin
Seit 200 Jahren ist Berlin Messestandort, seit vielen Jahrzehnten einer der wichtigsten weltweit. Als landeseigene Messegesellschaft trägt die Messe Berlin wesentlich dazu bei. Sie konzipiert, vermarktet und veranstaltet jedes Jahr hunderte Live-Events. Zu ihrem breiten Portfolio gehören die globalen Marken und Leitmessen IFA, InnoTrans, ITB, FRUIT LOGISTICA und die Internationale Grüne Woche ebenso wie Großkonferenzen und herausragende Events, so zum Beispiel die Fanmeile am Brandenburger Tor. Mit rund 90 Auslandsbüros vertreibt die Messe Berlin ihre Veranstaltungen in über 170 Ländern. Allein bei den Veranstaltungen am Stammsitz unter dem Funkturm in Berlin akkreditieren sich jedes Jahr rund 25.000 Medienvertreter aus der gesamten Welt. Der Anspruch ist es, auf allen Veranstaltungen der Messe Berlin den Besuchern ein herausragender Gastgeber zu sein, bestmögliche Geschäftsimpulse zu geben und faire Bedingungen für Jede und Jeden zu gewährleisten. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich im Unternehmensmotto: Messe Berlin – Hosting the World. www.messe-berlin.de

Datenschutzhinweise