Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

09. November 2021

#MES Insights: Plattform für die Elektronikzulieferer der Mobilitätsbranche geht ab heute mit breitem Themenspektrum an den Start

Vom 09. bis 11. November steht bei der digitalen #MES Insights die Zukunft der Mobilität im Fokus. Die #MES Insights ist die digitale Ergänzung zur Fachmesse MES Expo. Sie wendet sich speziell an die Elektronikzuliefererindustrie der Mobilitätsbranche und bietet Unternehmen aus den Bereichen Schiene, Nutzfahrzeuge und Automotive eine verkehrssystemübergreifende Plattform zum fachlichen Austausch und zum Networking.

„Ob Autonomes Fahren, Elektrifizierung oder Konnektivität – der Mobilitätssektor befindet sich in einem fundamentalen Wandel. Die industrielle Basis für diese Entwicklung liefert die Elektronikzuliefererindustrie. Mit der MES Expo haben wir eine Fachmesse geschaffen, die alle Akteure zusammenbringt und die moderne Mobilität gesamtheitlich betrachtet. Die MES Expo und ihre digitale Ergänzung, die #MES Insights, kombinieren die Verkehrsträger Schiene und Straße miteinander und konzentrieren sich dabei vor allem auf deren Elektronikzulieferer“, sagt Martin Ecknig, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin.

Zentrale Themen sind Elektromobilität, Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Grün, digital, vernetzt – die Zukunft der Mobilität hat viele Facetten. Dies zeigt sich auch anhand der Themenvielfalt, die sich in den Vorträgen und Diskussionsrunden widerspiegelt. Im Rahmen des Dialog Forums beleuchten Experten des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektroindustrie e.V. (ZVEI), des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland e.V. (VDB) und der verkehrsträgerübergreifenden Wirtschaftsvereinigung Deutsches Verkehrsforum e.V. (DVF) aktuelle Trends der Branche. Dabei geht es um „Elektrische Mobilität in Ballungsräumen - Konzepte, Vernetzung, Infrastruktur“ (ZVEI, 9. November, 10:15 – 11:45 Uhr), „Nachhaltig, vernetzt und bezahlbar – Was ist das Benchmark für die Mobilität der Zukunft?“ (DVF, 10. November, 10:00 – 11:30 Uhr) und „Transformation 360°: Digitale Mobilitätsrevolution auf der Schiene“ (VDB, 10. November, 14:00 – 15:30 Uhr.

Im Rahmen der Partner Sessions präsentieren Aussteller wie Berlin Partner, Inpolis UCE GmbH, Prima Electro S.p.A. und Vector Informatik GmbH ihre Vision für eine digitale Zukunft der Mobilität. Ergänzt wird das Rahmenprogramm der #MES Insights durch die B2B Kooperationsbörse Matchmaking, veranstaltet mit dem Partner EEN Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg. Die Match-Making-Veranstaltung bringt gezielt Einkäufer und Lieferanten zusammen.

Siemens Mobility Supplier Award kürt seine herausragenden Zulieferer

Besonderes Highlight ist die Verleihung des unternehmenseigenen Siemens Mobility Supplier Awards. Mit dem Award werden herausragende Leistungen ausgezeichnet, Lieferanten inspiriert und Best Practice-Beispiele geteilt. Die Auszeichnung prämiert Lieferanten, die im laufenden Geschäftsjahr maßgeblich zum Erfolg von Siemens Mobility beigetragen haben – und zwar in den Kategorien Technology & Innovation, Logistics Performance, Competitiveness, Quality und Moving beyond.

Interessierte können sich kostenlos mit dem Voucher-Code „#MESInsights“ registrieren

Mit dem Voucher-Code „#MESInsights“ können sich Interessierte direkt auf der Plattform der #MES Insights registrieren: https://www.virtualmarket.mobility-electronics.de/de/registrieren, das Programm im Livestream verfolgen und am Networking teilnehmen. Auch Medienvertreter erhalten über diesen Code Zugriff auf das Programm. Eine gesonderte Akkreditierung ist nicht erforderlich.